Vaxell Motoren

Vaxell – die neue Marke der Luftfahrt-Motoren

Die Vaxell Viertakt-Motoren werden von der Firma Świątek entwickelt und hergestellt, die über 40-Jahren Erfahrung in der Konstruktion und dem Tuning vor Verbrennungsmotoren verfügt.

Die 4-Zylinder Boxer-Motoren mit Direktantrieb sind auf der Basis den Volkswagen-Typ-1-Blöcken und VW-Teilen entwickelt.
Es gibt drei solche Modellen : 100i (2 275 cm3), 80i (1 914 cm3),
und 60i (1 594 cm3). Sie haben alle eine Multipoint-Einspritzung, eine spezifische Ansauganlage, und eine bei Świątek entwickelte Nockenwelle. Die Einspritzung, so wie die verdoppelte elektronische Anzündung werden von werden von einem Rechner von Ecumaster, dem EMU-Black gesteuert.

Ihre Besonderheit liegt dank der selbstgebauten Nockenwelle in der Absenkung des maximalen Leistungsregimes. Im Vergleich zu anderen VW-basierten Entwicklungen zeichnen sich die Vaxells auch durch ein deutlich höheres Drehmoment aus.

Im Gegensatz dazu sind die beiden 90-Grad-V-förmigen Zweizylinder reduktiv, haben ein einfache elektronische Zündung, und Einpunkteinspritzanlage. Sie verwenden industrielle Motorteile.

Natürlich hat sie der Hersteller mit speziellen Nockenwellen ausgestattet – da er davon ein Spezialist ist, und speziell entwickelten Getrieben. Einspritzung und Zündung werden von einem Ecumaster-Rechner, dem EMU-Classic verwaltet.

Model100i80i60i50i40i
Leistung in PS93 PS75 PS60 PS52 PS35 PS
Bei Drehzahl3 180 U/min3 120 U/min3 180 U/min4 370 U/min4 640 U/min
Anzahl der Zylinder44422
Kraftstoffversongung elektronische
Meerpunkt-
einspritzung
verwaltet von a
berechnenelektronischECU
KühlungLuftLuftLuftLuftLuft
Fertigungszeit 3 Monate3 Monate4 Monate4 Monate4 Monate
Trockengewicht (kg)73,35 kg71,55 kg71,25 kg52,80 kg34,60 kg
Getriebe (Untersetzung) ohneohneohne1:1,651:1,77
Zylinderanordnung "boxer""boxer""boxer"V-2/90°V-2/90°

Verwendung unserer Motoren

Vaxell Motoren sind ausgelegt für:

ULM Flugzeuge, kleine Flugzeuge, motoriserte Drachenflieger, Luftkissenfahrzeuge, andere Transportmittel und Fahrzeuge, die einen effizienten und zuverlässigen Antrieb erfordern.

Sie sind nicht zertifiziert, aber wir setzen unser gesamtes Know-how und all unsere Energie ein, damit ihre Zuverlässigkeit den Erwartungen unserer Kunden entspricht.

Alle unsere Motoren werden auf zwei Prüfständen getestet: auf einem Motoren-, und einem Propellerprüfstand, und das für 6 bis 10 Stunden. Sie werden einsatzbereit geliefert, mit einer Garantie von 2 Jahren oder 200 Betriebsstunden.

Propellerprüfstand
Propellerprüfstand für Luftfahrtmotoren

ACHTUNG: Aufgrund der Sicherheitsanforderungen beim Transport werden die Motoren OHNE ÖL geliefert.